Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Anhängerkupplungsgrößen, die Sie kennen müssen

Größe der Anhängerkupplung

Waren Sie schon einmal auf einem Campingplatz und haben festgestellt, dass Ihr Fahrzeug nicht funktionierte?

Das würde Sie den Verstand verlieren.

Wenn Sie jedoch über eine Anhängerkupplung verfügen, können Sie Ihr Fahrzeug bewegen. Dies ist möglich, indem Sie ein Zugfahrzeug mit dem Anhänger verbinden.

Zum Abschleppen benötigen Sie eine Anhängerkupplung und eine Kugelhalterung. Diese Kugel verringert das Gesamtgewicht des Fahrzeugs, sodass es leicht zu handhaben ist. Sie müssen sich nicht um die Abschleppvorrichtung kümmern. Außerdem verbessert sich dadurch die Kraftstoffeffizienz. Daher ist es wichtig, bestimmte Abmessungen für die Anhängerkupplung oder den Anhängerkugelkopf auszuwählen. Sie müssen die besten Anhängerkupplungskugelgrößen für Ihren Abschleppvorgang auswählen.

Was ist ein Anhängerkupplungsball?

A Kupplungskugel bezeichnet einen kugelförmigen Knoten zum Verbinden des Anhängers mit der Anhängerkupplung. Diese Kupplungskugel wird auch als Kugelkopf oder Anhängerkupplung bezeichnet.

Wenn eine Anhängerkupplung an Ihr Fahrzeug angeschlossen ist, hält sie den Anhänger in der Mitte. Die Kupplung (die Zugfahrzeug und Anhänger verbindet) wird an der Oberseite der Anhängerkupplung befestigt. Die Anhängerkupplung hilft, die Stabilität beim Abschleppen aufrechtzuerhalten. Sie ermöglicht auch sanfte Wendungen.

Beim Abschleppen ist die Anhängerkupplung ein wichtiges Zubehör, um die Stabilität der Vorder- und Hinterfahrzeuge aufrechtzuerhalten und eine sichere Fahrt zu gewährleisten. Viele Fahrer sind sich jedoch ihrer Bedeutung nicht bewusst.

Was ist eine Kugelhalterung?

Sowohl die Anhängerkupplung als auch die Kugelköpfe sind Zubehörteile, die zum Abschleppen verwendet werden. Während der Kugelkopf einen kugelförmigen Aufsatz hat, der den Anhänger waagerecht ausrichtet. Kugelköpfe nehmen das Gewicht des Anhängers auf. Diese werden auch als Deichsel und Kupplungsstange bezeichnet.

Darüber hinaus handelt es sich bei diesem Zubehör um eine Anhängerkupplung, die das Ziehen des Anhängers unterstützt. Es handelt sich einfach um eine Verbindung zwischen Zugfahrzeug und Anhänger. Sie hat die Fähigkeit, in die Öffnung des Anhängerrohrs zu gleiten. Sie wird dann eingeklemmt, um sie zu befestigen. Diese Halterungen helfen dabei, den Anhänger zum Ziehen auszurichten.

Meistens wird eine Kugelkopfhalterung für leichte Fahrzeuge wie Motorräder bevorzugt. Bei schweren Lasten, wie z. B. einem Auto, wird jedoch häufig eine Anhängerkupplung verwendet.

So wählen Sie die beste Anhängerkupplungskugelgröße

Bei einer Abschleppvorrichtung müssen Sie drei Faktoren im Auge behalten: Kupplungsgröße, Schaftgröße und Gewicht des Abschleppsystems.

So messen Sie die Größe der Anhängerkupplung:

  • Der Durchmesser Ihrer Anhängerkupplung sollte mit der Größe der Kupplung übereinstimmen.
  • Der Schaft, den Sie in das Kugelloch des Anhängers stecken, sollte hineinpassen (überprüfen Sie Schaftlänge und -durchmesser)
  • Die Abschleppvorrichtung sollte eine gute Gewichtskapazität haben, um sicher zu schleppen
  • Bestimmen Sie den Anstieg

Standardgrößen für Anhängerkupplungen

Einführung zur Größe der Anhängerkupplung

Es gibt vier Standardgrößen für Anhängerkupplungen, die Sie kennen sollten. Dies sind die Durchmesser der Anhängerkupplungskugel. Sie können diese Größentabelle für Anhängerkupplungen lesen, um mehr zu erfahren:

 

 

Arten des Abschleppens

Standardgröße der Anhängerkupplung

Zulässiges Anhängergewicht (GTW)

Schaftlänge

Leichtes Abschleppen

1-⅞ Zoll Anhängerkupplungskugel

2000 – 3500 Pfund

1-⅝ bis 3 Zoll

Mittelschweres Abschleppen

2-Zoll-Anhängerkupplungskugel

3500 – 12.000 Pfund

1-¾ bis 3 Zoll

Schwerlastschleppen

2-5/16 Zoll Anhängerkupplungskugel

6.000 – 30.000 Pfund

2-⅛ bis 3-½ Zoll

Schwanenhals-Abschleppen

3-Zoll-Anhängerkupplungskugel

30.000 Pfund

3-¼ Zoll

Wofür gelten die anderen Anhängerkupplungsgrößen?

Verschiedene Fahrzeuge verwenden Anhängerkupplungen unterschiedlicher Größe. Dies hängt von der Gewichtskapazität der Kugelhalterung, der Anhängerkupplungshöhe, der Schaftlänge und dem Durchmesser ab. Sie müssen prüfen, ob die Gewichtsverteilung gleichmäßig ist. Dies ist wichtig für ein stabiles und sicheres Abschleppen.

Darüber hinaus sollten Sie die Größe der Kugelgelenke kennen. Das hilft Ihnen, die richtige Anhängerkupplung zu finden. Die meisten LKWs verwenden eine Standardgröße von 2 Zoll. Sie ist für mittelschweres Abschleppen geeignet. Mit dieser Größe werden häufig Lasten, Motorräder und Boote abgeschleppt.

Sie können eine 2-5/16-Zoll-Kugelkopfhalterung für schwere Fahrzeuge verwenden. Die Kompatibilität und Vielseitigkeit ist nicht so groß wie bei der 2-Zoll-Anhängerkupplungskugelgröße. Zu den schweren Anhängern zählen Wohnmobile, Lastwagen, Pferdeanhänger und viele mehr.  

Kennen Sie die Größe Ihres LKWs und die Klasse des Empfängers

Bevor Sie mit dem Abschleppen beginnen, sollten Sie einige Faktoren berücksichtigen. Das zulässige Gesamtgewicht des Anhängers und die Öffnungsgröße unterteilen den Empfänger in fünf Klassen. Die Empfängerklassen umfassen I, II, III, IV und V. Diese haben unterschiedliche Gewichtskapazitäten. Sie sollten den Durchmesser der Empfängeröffnung mit der Kugelgelenkwelle abstimmen.  

Beispielsweise verfügt ein Fahrzeug mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 4000 Pfund (GVWR) über einen Empfänger der Klasse III. Zusammen mit einer 2-Zoll-Kugelhalterung und einer 2-Zoll-Rohröffnung des Empfängers.

5 wichtige Dinge, die Sie bei der Auswahl einer Kugelhalterung wissen müssen

Kugelhalterung

Diese 5 Dinge sollten Sie wissen, bevor Sie sich für eine Kugelkopfhalterung entscheiden. Sie sorgt nicht nur dafür, dass Ihr Anhänger eben auf dem Boden steht, sondern sorgt auch für Stabilität beim Ziehen.

Anhängelast

Da es verschiedene Kugelkopfgrößen gibt, reicht ihre Gewichtskapazität von 2000 bis 3000 Pfund. Wenn Sie nach einer Kugelkopfkupplung suchen, passen Sie ihr Gewicht an das Abschleppsystem an. Sie sollten Folgendes berücksichtigen:

  • GVWR (zulässiges Gesamtgewicht)
  • GAWR (zulässiges Achsgewicht)
  • Nutzlastkapazität (Fähigkeit des Anhängers, eine Ladung zu tragen)
  • Gewicht des Anhängers

Durchmesser der Anhängerkupplungen

Viele Fahrer machen beim Kauf von Anhängerkupplungskugeln einen Fehler. Um die richtige Anhängerkupplungskugelgröße zu kaufen, sehen Sie sich die Kugelgröße auf der Kupplung an. Hersteller kennzeichnen Anhängerkugelgrößen, die zur Kupplung passen. Beide sollten ähnlich groß sein. Das führt zu einer starken Befestigung. Wenn die Größe der Kupplung beispielsweise 2 Zoll beträgt, muss die Anhängerkugel auch 2 Zoll groß sein.

 

Außerdem können Sie die Größe der Anhängerkupplungen ermitteln, indem Sie den Durchmesser der Kupplung messen. Verwenden Sie einfach ein Lineal oder ein Maßband, um die Öffnung des Aufnahmerohrs zu messen.

Höhe der Anhängerkupplung

Wenn Sie eine Kugelhalterung auswählen, messen Sie die Höhe der Anhängerkupplung. Dies ist der wichtigste Schritt, um die Größe der Kugelhalterung an die Anhängerkupplung anzupassen. Nehmen Sie ein Maßband, um den Abstand von der Anhängerkupplung zum Boden abzuschätzen.

Kupplungshöhe

Wenn Sie die Kupplungshöhe kennen, ermitteln Sie die Kupplungslänge. Stellen Sie sicher, dass Ihr Anhänger eine einstellbare Höhe hat (nicht nach oben oder unten). Schätzen Sie die Länge von der Unterseite der Kupplung bis zum Ende (Boden). Auf diese Weise ermitteln Sie die Kupplungshöhe. Dies hilft, die richtige Größe der Kupplungskugel zu bestimmen.

Schaftgröße

Vergessen Sie nicht, die Größe des Schaftes zu berücksichtigen. Die Kugelhalterung wird in die Anhängerkupplung eingesetzt. Deshalb sollte die Deichsel der Kugelhalterung die gleiche Größe haben wie das Aufnahmerohr der Anhängerkupplung.

 

Es gibt keine Anhängerkupplung oder Kugelhalterung mit einer bestimmten Größe, die für alle passt. Bei verschiedenen Abschleppsystemen benötigen Sie eine einzigartige Anhängerkupplungskugelgröße. Dies ist wichtig für sicheres Abschleppen. Anhängerkupplung, Kupplung, Kugelhalterung und Gewichtskapazität müssen berücksichtigt werden.

Welche Steigung und Senkung müssen Sie erreichen, um eine ebene und sichere Abschleppvorrichtung zu gewährleisten?

Beim Ziehen von Lkw und Anhänger ist es wichtig, die Stabilität zu wahren, insbesondere bei Beladung. Wenn der Anhänger nicht ebenerdig ist, verwenden Sie eine Kugelhalterung. Diese Befestigung bringt die niedrigeren oder höheren Fahrten auf die richtige Höhe. Es gibt drei einfache Formeln, um einen beladenen Anhänger waagerecht auszurichten:

Tropfenlänge

Wenn Ihr Anhänger tiefer liegt oder abfällt, wenden Sie eine Formel für die Falllänge an. Wenden Sie Folgendes an:

  • Richten Sie Ihren beladenen Anhänger auf Bodenniveau aus
  • Messen Sie die Länge von der Kupplung bis zum Boden
  • Messen Sie die Länge von der Anhängerkupplung bis zum Boden
  • Subtrahieren Sie nun (Höhe der Kupplung – Höhe der Anhängerkupplung)

Steigungslänge

Wenn die Höhe des Anhängers höher ist oder ansteigt, verwenden Sie die Formel für die Steigungslänge. Dazu:

  • Stellen Sie Ihren Anhänger so ab, dass er ebenerdig mit dem Boden steht
  • Finden Sie die Höhe der Kupplung
  • Finden Sie den Abstand Ihrer Anhängerkupplung
  • Subtrahieren Sie beide Mengen

Darüber hinaus können Sie die Höhe des Anhängers mithilfe einer Wasserwaage einstellen. Setzen Sie diese mit einem Anhängerheber auf die Kupplung. Jetzt wird Ihr Anhänger weder nach oben noch nach unten schwanken. Nehmen Sie einfach die Messungen vor, um die Steigung oder Senkung zu ermitteln. Halten Sie die Höhe des beladenen Anhängers und der Kugelhalterung gleich.

Abstand zur Anhängerkupplung

Um die richtige Deichselgröße zu wählen, sollte man den Abstand zur Deichsel kennen. Das hilft beim Einstellen der Anhängerkupplung. Dazu verwendet man diese Formel:

  • Messen Sie die Falllänge
  • Fügen Sie der Tropfenlänge drei Zoll hinzu.
  • Sie erhalten die Anhängehöhe
  • Messen Sie die Länge der Anhängerkupplung
  • Den Abstand zur Anhängerkupplung erhältst Du durch diese Messformel

Beachten Sie, dass der Abstand zur Anhängerkupplung bei nicht angekuppeltem Anhänger maximal 13 Zoll betragen darf. Nicht mehr.

Wenn der Anhänger angekuppelt ist, sollte die Kupplungsfreiheit nur 11 Zoll betragen. Bei einem angekuppelten Anhänger sind die Kugelhalterung und das Stützgewicht mit dem Anhänger verbunden.

Beispiel:

Empfängerhöhe = 13 Zoll

Kupplungshöhe = 10 Zoll

Subtrahieren (13 – 11)

Abfallbetrag oder Anstiegsbetrag = 3 Zoll

Wie messen wir die Stützlast des Anhängers?

Wenn Druck nach unten auf die Anhängerkupplung ausgeübt werden muss. Dies nennt man Stützlast. Sie sorgt für Stabilität. Sie können die Stützlast des Anhängers folgendermaßen nutzen:

  • Zungengewichtswaage
  • Fahrzeugwaage
  • Gemeinsame Waage

Sie können die Deichsel auf die Waage legen. Legen Sie sie jedoch nicht direkt auf. Verwenden Sie stattdessen einen Stützfuß. Dieser sorgt für Stabilität des Fahrzeugs.

Abschluss

Sie möchten sicher schleppen? Sie sollten einige wichtige Faktoren kennen, um eine Anhängerkupplung auszuwählen. Sie müssen Faktoren wie Gewichtskapazität, Anhängerkupplungsmaße, Kugeldurchmesser, Kupplungshöhe und Stützlast berücksichtigen.

 

Allerdings ist die Auswahl wichtig. Damit verbinden Sie Ihren LKW mit dem Zugfahrzeug. So können Sie ihn von einem Ort zum anderen transportieren. Dies verhindert Schäden am LKW. Lesen Sie daher in der Anleitung nach, welche Anhängerkupplung zu Ihrem LKW passt.

Aktie:

Mehr:

Schick uns eine Nachricht

Kontaktiere uns

Erhalten Sie ein kostenloses Muster/Katalog/Zertifikat/den besten Preis

Füllen Sie das Formular aus, um unseren neuesten Katalog zu erhalten

Füllen Sie das Formular aus, um unseren neuesten Katalog zu erhalten

Füllen Sie das Formular aus, um unseren neuesten Katalog zu erhalten

Füllen Sie das Formular aus, um unseren neuesten Katalog zu erhalten

Füllen Sie das Formular aus, um unseren neuesten Katalog zu erhalten

Füllen Sie das Formular aus, um unseren neuesten Katalog zu erhalten

Kontaktieren Sie uns und erhalten Sie 10%-Rabatt!

Erhalten Sie ein kostenloses Muster/Katalog/Zertifikat/den besten Preis